Menü

„Viva la musica“ in den Gärten der Welt am Samstag, 30. August – Mozarts musikalische Reise durch Italien: Bereits zum vierten Mal laden die Gärten der Welt zu ihrem erfolgreichen Open-Air-Konzert ein.

Dieses Mal nimmt Dirigent Roland Mell sein Publikum mit auf Mozarts musikalische Reisen durch Italien. Hier stand im 17. Jahrhundert die Wiege der Oper, die einen Siegeszug durch ganz Europa antrat. Ein Stern unter den größten Komponisten ihrer Zeit strahlt besonders hell: Der Genius des Wolfgang Amadeus Mozart ist bis heute nicht verblasst, seine Werke sind zeitlos. Das Berliner KammerOrchester in sinfonischer Besetzung begleitet hochkarätige Gesangssolisten und löst das Versprechen „Musica Mozartissimo“ mit herausragenden Juwelen der Klassik ein.
Ein grandioses Höhenfeuerwerk krönt zum Abschluss die glanzvolle Sommernacht, die als Erlebnis für die Sinne schon jetzt kein Berliner Geheimtipp mehr ist.
Die Konzertkarten für „Viva la musica“ am 30. August 2014 sind ab sofort im Vorverkauf an den Kassen der Gärten der Welt, an vielen Theaterkassen oder anderen Vorverkaufsstellen (provided by Reservix.de) erhältlich.
Im Internet unter: www.gruen-berlin.de/service/web-shop und www.reservix.de
Preise: 26 bis 30 € zzgl. Vorverkaufsgebühren an den Theaterkassen und bei reservix.de; mit der Jahreskarte 2014 nur 13 bis 15 €

 

kurz $ knapp

Sie möchten anderen Kulturinteressierten den Besuch einer bestimmten Veranstaltung dringend empfehlen?

Oder den Besuchern des Kulturfensters einen Veranstaltungsort besonders ans Herz legen?

Oder ein Event hat Ihnen außerordentlich gut gefallen? Oder vielleicht auch nicht?

In der Rubrik kurz & knapp
haben Sie dazu die Möglichkeit!

Anmelde-Formular

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

 

Kiezkultur
übern Tellerrand

Das Internetportal für Kiez-Kultur
in den Berliner Bezirken!
Ausgehend von unseren Erfahrungen bei der Herausgabe bezirklicher Kultur-Magazine in gedruckter Version seit 2003 ging im Februar 2009 mit dem Kulturfenster Berlin eine neue Plattform für die Bezirke online.

Ihr Bezirk ist noch nicht vertreten?

Nehmen Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mit uns auf!
nach oben